Kostenlose Aktivitäten in Orlando

Schwanboote bei Lake Eola in Orlando

Orlando bietet Ihnen eine Vielzahl von Vergnügungsmöglichkeiten. Viele Veranstaltungen und Einrichtungen sind kostenlos und sorgen für genauso viel Spaß wie unsere weltbekannten Themenparks und Attraktionen. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Dinge, die Sie in Orlando kostenlos erleben können.

Kunst & Kultur

Kunstgalerie im Grand Bohemian Hotel

Orlando verfügt über eine lebendige Kunst- und Kulturszene und es mangelt nie an kostenlosen Museumspässen, Kunstausstellungen und Führungen. Die Kunst- und Kultureinrichtungen Orlandos sind oftmals kostenlos oder bieten vergünstigte Eintrittspreise an, und für jeden Geschmack ist sicherlich etwas Passendes dabei.

  • Das auf dem Campus des Rollins College gelegene Cornell Fine Arts Museum beherbergt in seiner Sammlung unter anderem Werke von Henri Matisse, Pablo Picasso und Thomas Moran. Mit einem gültigen Studentenausweis ist der Eintritt kostenlos.
  • Das Charles Hosmer Morse Museum of American Art bietet eine der weltweit beeindruckendsten Sammlungen des berühmten Künstlers Louis Comfort Tiffany. Von November bis April ist der Eintritt freitags zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr kostenlos.
  • Im Zora Neale Hurston National Museum of Fine Arts können Sie sich auf einen Spaziergang durch die Geschichte begeben, der bei den bescheidenen Anfängen der Autorin beginnt und auch die kreativen Werke anderer Künstler afrikanischer Abstammung miteinbezieht. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
  • Das Holocaust Memorial Resource and Education Center of Florida bietet einen Überblick über die Geschichte des Holocaust und dient als Gedenkstätte für die Opfer. Darüber hinaus finden dort auch zahlreiche Bildungsveranstaltungen, Filmvorführungen und Seminare statt. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
  • Das Winter Park Historical Museum beherbergt eine Foto-Zeitleiste über die Geschichte des Winter Park sowie Ausstellungen zu wechselnden Themen.
  • Die CityArts Factory ist eine äußerst vielseitige Zusammenstellung verschiedener Kunstgalerien im Zentrum Orlandos, in denen Werke lokaler und internationaler Künstler zu sehen sind. Kostenloser Eintritt dienstags bis samstags von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
  • Die Grand Bohemian Gallery verfügt über zwei Standorte in Orlando: einen direkt im Zentrum und einen in Celebration. Beide Standorte zeigen eine große Vielfalt künstlerischer Werke, darunter auch Schmuck, Glaskunst und Skulpturen.

Parks & Natur

Bok Tower Gärten in Orlando

Die schöne Landschaft und Natur von Orlando machen die Gegend zu einem idealen Ort zum Sonnetanken und für genussvolle Aktivitäten im Freien. Viele Parks und Gärten Orlandos bieten entweder an bestimmten Tagen oder sogar an allen Tagen freien Eintritt.

  • In den Harry P. Leu Gardens ist der Eintritt jeden ersten Montag im Monat von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr kostenlos.
  • Die auch als „geheimer Garten" Zentralfloridas bekannte, mehr als zwei Hektar große Anlage Kraft Azalea Gardens befindet sich am Lake Maitland in Winter Park und ist von 8 Uhr morgens bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet. Und vor allem: Der Eintritt ist kostenlos.
  • Das Arboretum der University of Central Florida beherbergt auf einer Fläche von über 32 Hektar mehr als 600 Pflanzenarten. Bei einem individuellen Spaziergang durch das Arboretum können die Besucher die beeindruckende Vielfalt der einheimischen Pflanzen bestaunen.
  • Jeden Samstag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr können Sie den Winter Park Farmer's Market besuchen. Hier bieten örtliche Händler und Landwirte ihre selbst angebauten Erzeugnisse und hausgemachten Spezialitäten an, unter anderem Obst, Gemüse, Bioprodukte, Backwaren und vieles mehr.
  • Der Lake Eola Park ist ein mehr als 17 Hektar großes Freizeitgelände im Herzen Orlandos. Hier können Sie am Seeufer picknicken, sich eines der kostenlosen Konzerte im Amphitheater anhören, die im Park lebenden Schwäne füttern oder sich sonntags auf dem Bauernmarkt umschauen.
  • Im Fort Christmas Historical Park erhalten Sie einen Eindruck vom alten Florida. Besichtigen Sie das Fort, die historischen Gebäude auf dem Gelände und den Souvenirladen.
  • Im Big Tree Park in Sanford finden Sie auf einer Fläche von fast 4,5 Hektar natürliche Vegetation und Feuchtgebiete. 
  • In Disney's Fort Wilderness Resort können Sie campen und zusammen mit den Disney-Figuren Ahörnchen und Behörnchen (im Englischen Chip und Dale) kostenlos Marshmallows über dem Lagerfeuer rösten. Bei dieser abendlichen Mitsingveranstaltung am Lagerfeuer wird auch ein Disney-Film gezeigt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Kulinarische Genüsse

Lakeridge Winery and Vineyards wein in Orlando

Sie glauben, in Florida gebe es keine Charakterweine? Lassen Sie sich eines Besseren belehren. Angesichts der Vielfalt des gastronomischen Angebots werden Feinschmecker eine Menge kostenloser Verkostungen und Veranstaltungen rund um das Thema Essen und Trinken finden.

  • Das etwas nördlich von Orlando inmitten einer gigantischen Rebfläche von über 32 Hektar gelegene Weingut Lakeridge Winery & Vineyards bietet kostenlose Führungen, Weinproben sowie zahlreiche kostenlose Festivals und andere Veranstaltungen an.
  • Die nahe der Innenstadt gelegene Orlando Brewing Company ist die einzige Öko-Brauerei und -Ausschankstätte im Südosten und eine von insgesamt gerade mal 10 in den USA. Jedes Wochenende gibt es kostenlose Brauereiführungen, kostenloses WLAN und kostenlose Live-Unterhaltung.

Sonstiges

Orlando ist ein einzigartiges Reiseziel und bietet Erlebnismöglichkeiten, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Und viele dieser Angebote sind sogar kostenlos.

  • Das LEGO Imagination Center im Downtown Disney Marketplace bietet auf 408 m² puren Spaß. In dem von freundlichen Dinosauriern und einer riesigen Seeschlange aus LEGO-Steinen bewachten Spielbereich können Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und kostenlos mit LEGO-Steinen in allen erdenklichen Farben ihre eigenen Kunstwerke bauen.
  • Auf der Uferpromenade Disney's Boardwalk wird abends kostenlos Straßenkunst aller Art dargeboten: mal sind es Comedians, mal Jazz-Ensembles, mal Feuershows etc.
Advertisement